Eingangsstufe & Grundschule | Phorms Frankfurt City

    Der Prozess von der Online-Registrierung bis zum Betreuungsvertrag umfasst vier Schritte:

    UNSER AUFNAHMEVERFAHREN IM DETAIL:

    1. Online-Registrierung

    Als ersten Schritt füllen Eltern online unser unverbindliches Anmeldeformular aus.
    Nach Eingang der Registrierung melden wir uns regelmäßig bei ihnen. Wir senden ihnen bei jeder Neuerscheinung unser Bildungsmagazin, laden sie zu Informationsveranstaltungen und Tagen der offenen Tür ein und melden uns aktiv, sobald wir im Vorjahr der gewünschten Einschulung mit dem Aufnahmeprozess beginnen.

    2. Einreichung der Unterlagen

    Im Herbst vor dem geplanten Schulbeginn fängt der Aufnahmeprozess an und wir bitten Sie per E-Mail, die notwendigen Unterlagen einzureichen: einen Schulfragebogen, einen Einkommensermittlungsbogen sowie einen Kindergartenfragebogen.

    3. Einschulungstest

    Sobald Ihre Unterlagen komplett vorliegen, laden wir Ihr Kind zu einem Einschulungstest ein, der in kleinen Gruppen durchgeführt wird. Mit dem Test wollen wir uns ein erstes Bild über die altersgerechte Entwicklung Ihres Kindes machen. Währenddessen haben Sie die Möglichkeit, die Schule zu besichtigen und mögliche offene Fragen beantwortet zu bekommen.
    Die Einschulungstests für die 1. Klasse beginnen im Dezember des Vorjahres der geplanten Einschulung, die Tests für die Eingangsstufe beginnen Ende Januar.

    4. Schulvertrag

    Nach erfolgreicher Absolvierung des Einschulungstests bieten wir ausgewählten Kindern einen Schulplatz an und versenden die Vertragsunterlagen für die Grundschule. Eventuelle Platzabsagen erfolgen schriftlich und werden aus Zeitgründen nicht begründet oder erläutert.
    Der Unterricht beginnt am gleichen Tag wie an den staatlichen Schulen in Hessen.